Zum Hauptinhalt springen
Hochkontrast-AnsichtInfo-Center

Münchner Erden

Zero Waste - mit dem Kreislauf der Natur

Die Münchner Erden bieten eine gute Grundlage, um umweltfreundlich zu gärtnern:

Aus den gesam­melten Bio­abfällen unserer Stadt entsteht wert­voller Kompost. Der Qualitäts­kompost wird als natürlicher Dünger im Öko­landbau einge­setzt und ist die Basis unserer hoch­wertigen Erdenprodukte. So schließt sich der Kreis­lauf der Natur.

    Qualitätserden auf Kompostbasis

    Die Münchner Erden über­zeugen mit einem natürlichen Langzeit­düngeeffekt. Sie sind stark torf­reduziert bis gänzlich torf­frei - je nach Erden­sorte:

    • Münchner Pflanzerde - für Garten, Gemüse & Hochbeete
    • Münchner Blumenerde - für Zimmer, Balkon & Terrasse
    • Münchner Bio-Erde torffrei - für Gemüse, Kräuter & Blumen

    Verkaufsstellen

    Münchner Erden erhalten Sie:

    • als Sackware und zum Selbstabfüllen auf verschiedenen Münchner Wertstoffhöfen.
    • in größeren Mengen im Erdenwerk Freimann.
    • in der Halle 2 in Pasing sowie im Pop-up-Store der Halle 2 in Schwabing. Beim Kauf von größeren Mengen bitte vorher Rücksprache mit den Kolleg_innen halten.
    • über unseren Lieferservice.

    Lieferservice

    Die Münchner Erden werden jetzt auch ganz bequem bis vor die Haustür geliefert - ganz einfach über unser Bestellformular!

    Einkaufen an den Münchner Wertstoffhöfen

    Erden als Sackware

    München Nord

    Lerchenstraße 13

    Lindberghstraße 8a

    Am Neubruch 23

    München Süd

    Thalkirchner Straße 260

    Tischlerstraße 3

    Bayerwaldstraße 33

    München Ost

    Mauerseglerstraße 9

    Savitsstraße 79

     

    München West

    Tübingerstraße 13

    Mühlangerstraße 100

    Arnulfstraße 290

    Erde zum Selbstabfüllen*

    *Münchner Pflanzerde (40 l für 7,50 €), Münchner Bio-Erde torffrei (40 l für 8,90 €), Mehrwegsack (1,50 €)

    München Nord

    Lindberghstraße 8a

     

    München Ost

    Savitsstraße 79

    Mauerseglerstraße 9

    München West

    Mühlangerstraße 100

     

    Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe

    Montag 10:30 bis 19:00 Uhr
    Dienstag - Freitag 08:00 bis 18:00 Uhr
    Samstag 07:30 bis 15:00 Uhr

    Ist am Montag ein Feiertag, öffnen die Wertstoffhöfe am Dienstag erst um 10.30 Uhr.

     

    Bitte beachten Sie:
    Nur Kartenzahlung möglich, kein Bargeld.

    Preise

    Münchner Pflanzerde

    Für Garten, Gemüse & Hochbeete
    »besonders nährstoffreich »stark torfreduziert

     

    ProduktePreise
    Sackware 45 Liter10,90 Euro (0,24 Euro/Liter)

    Münchner Blumenerde

    Für Zimmer, Balkon & Terrasse
    »universell einsetzbar »stark torfreduziert

    Produkte

    Preise
    Sackware 45 Liter10,90 Euro (0,27 Euro/Liter

    Münchner Bio-Erde torffrei

    Für Gemüse, Kräuter & Blumen
    »ideal für ökologisches Gärtnern »torffrei, kokosfrei und in Bioqualität

     

    ProduktePreise
    Sackware 20 Liter6,90 Euro (0,35 Euro/Liter)
    Sackware 45 Liter11,90 Euro (0,27 Euro/Liter)
    Günstiger und noch umweltfreundlicher: lose Ware

    Pflanzerde und Bio-Erde gibt es an ausgewählten Wertstoffhöfen auch zur Selbstabfüllung  - und dazu wiederverwendbare 40-Liter-Gewebesäcke. Die Preise für lose Ware finden Sie in der Übersicht zum Download.

    In der Übersicht sind noch Zusatzprodukte aufgeführt, zum Beispiel Öko-Rindenhumus für empfindliche Moorbeetpflanzen. Diese sind Teil des erweiterten Sortiments, das im Erdenwerk Freimann erhältlich ist.

    Erdenwerk Freimann

    Hier erhalten Sie unser gesamtes Sortiment und Be­­ratung rund um Erden, Kompost und Garten.

    Die Basis der Münchner Erden, der Qualitätskompost, entsteht in der Trockenfermentationsanlage des AWM. Direkt nebenan, im Erdenwerk Freimann, wird dieser Qualitätskompost mit ausgewählten Substraten gemischt und so zu verschiedenen Produkten für unterschiedliche Anwendungsbereiche verarbeitet.

    Das Erdenwerk ist außerdem Verkaufsstelle für das gesamte Münchner Erden-Sortiment. Hier erhalten Sie Blumenerde, Pflanzerde und Bio-Erde torffrei als Sackware, lose Ware auch in größeren Mengen und Zusatzprodukte wie Münchner Qualitätskompost, Münchner Rasenerde, Münchner Öko-Rindenhumus und Münchner Rindenmulch. Zur Übersicht über das Angebot an loser Ware.

      Ihre Vorteile

      beim Einkauf im Erdenwerk Freimann:

      • Beratung
      • erweitertes Sortiment
      • zertifizierter Kompost für Landwirte
      • Beladung größerer Mengen per Radlader
      • Preise für Groß­mengen auf An­frage
      • Transport: Gerne ver­mitteln wir Ihnen bei Bedarf ein Transport­unternehmen, das Ihnen Ihre Erde nach Hause liefert.

      Die Bezahlung erfolgt ausschließlich über Rechnungsstellung, die Abrechnung erfolgt über das Gewicht (Fahrzeugwaage). Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit. 

      Frühere Schließung wegen EM

      Am 17.06. und 20.06. schließt der Entsorgungspark Freimann bereits um 12 Uhr wegen der erwarteten Verkehrsprobleme und Staus rund um die Allianz-Arena. 

      Erdenwerk im Entsorgungspark Freimann (Nähe Allianz-Arena)
      Werner-Heisenberg-Allee 62
      80939 München

      Das Erdenwerk liegt direkt neben der Allianz-Arena. A9 Ausfahrt Fröttmaning-Süd. A99 Ausfahrt Fröttmaning-Nord, ab dort folgen Sie der Ausschilderung "AWM/Erdenwerk".

      Öffnungszeiten

      Ganzjährig: Montag bis Donnerstag 7-16 Uhr, Ladezeit bis 15.30 Uhr
      Freitag 7-14 Uhr, Ladezeit bis 13.30 Uhr

      Angebote für Münchner Schulen

      Alle, die schon einen Schul­garten haben oder einen er­richten wollen und dafür frische Erde be­nötigen, sollten sich die Angebote der Münchner Erden nicht ent­gehen lassen. Auf Bio-­Erde torffrei und Pflanz­erde erhalten Sie 20 % Rabatt. Auf Kompost, Rinden­mulch und Rasen­erde gibt es 10 % Rabatt.

      Schulgartler_innen aufgepasst: Personen, die im AWM-­Erdenwerk Freimann Erde ab­holen, müssen sich für die ent­sprechende Schule ausweisen können und sollten sich mindestens 3 Tage vor Ab­holung bei uns melden.

      AGB

      Bitte be­achten Sie die
      Allgemeinen Geschäftsbedingungen
      für den Ver­kauf der Münchner Erden an den Wertstoff­höfen und am Erden­werk Freimann.