Zum Hauptinhalt springen
Hochkontrast-AnsichtInfo-Center

Die AWM Werkleitung

Der Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) ist ein Eigen­betrieb der Landes­hauptstadt München. Organisatorisch gehört der AWM zum Kommunalreferat München.

In allen wichtigen abfall­wirtschaftlichen Fragen ent­scheidet der Kommunal­ausschuss beziehung­weise die Voll­versammlung des Münchner Stadt­rates. Die Be­schlüsse des Münchner Stadt­rats sind für den Abfallwirtschaftsbetrieb München bindend.

Hier finden Sie unsere Organisationsstruktur

Erste Werkleiterin Kristina Frank

Seit August 2018 ist Kristina Frank Kommunal­referentin der Landes­hauptstadt München.

Jahrgang 1981, ver­heiratet

  • 2000 Jurastudium an der LMU
  • 2001 Referentin im Bayerischen Land­tag
  • 2004 Referen­dariat
  • 2006 Rechts­anwältin
  • 2009 Staats­anwältin
  • 2013 Richterin am Land­gericht München I
  • 2014 CSU-Stadträtin Sprecherin im Kommunal­ausschuss
  • 2014 Mitglied im Bezirks­ausschuss Neuhausen- Nymphenburg
  • 2017 stellv. Fraktions­vorsitzende
Landeshauptstadt München - Kommunalreferat
Denisstr. 2
80335 München

Zweite Werkleiterin Sabine Schulz-Hammerl

Die Zweite Werk­leiterin Sabine Schulz-Hammerl ist seit September 2019 zu­ständig für das operative Geschäft im AWM.

Jahrgang 1967, ver­heiratet, zwei Kinder

  • 1986 Studium „Geoökologie“, Universität Bayreuth
  • 1991 Fraunhofer Institut für Atmosphärische Umwelt­forschung, Garmisch-Partenkirchen
  • 1993 Abfallverwertung Augsburg GmbH (AVA), Leitung PR/Vertrieb
  • 1998 Aufbaustudium „Betriebswirtschafts­lehre“, FH Neu-Ulm
  • 2005 Abfallwirtschafts­betrieb München (AWM), Leitung Marketing/Vertrieb
  • 2016 Deutsches Museum, Leitung Kommunikation/Strategie
  • 2018 Abfallwirtschaftsbetrieb Fürstenfeld­bruck
Abfallwirtschaftsbetrieb München
Georg-Brauchle-Ring 29
80992 München