Zum Hauptinhalt springen
Hochkontrast-AnsichtInfo-Center

Tonnen für Privathaushalte

Auf jedem Münchner Grundstück stehen Tonnen für Restmüll, Papier - und Bioabfälle. Wir leeren die Tonnen im Voll-Service. Das heißt, die Mülllader holen alle Mülltonnen, die bis zu einer Distanz von 15 Metern vom Fahrbahnrand stehen, leeren sie und bringen sie zurück. Weiter weg stehende Tonnen müssen am Leerungstag selbst bereitgestellt werden.

Restmülltonne

In die Restmülltonne gehören nur Abfälle, die nicht mehr recycelt werden können. Je weniger Restmüll anfällt, desto kleiner kann die Restmülltonne ausfallen.

80 Liter

Kosten pro Jahr:
237,12 € (Leerung: wöchentlich)
123,24 € (Leerung: 14-täglich)

 

Tonnenmaße:
Breite: 50cm / Tiefe: 56cm / Höhe: 100cm
(im Gefäß ist ein doppelter Boden)

120 Liter

Kosten pro Jahr:
304,20 € (Leerung: wöchentlich)
159,12 € (Leerung: 14-täglich)

 

Tonnenmaße:
Breite: 50cm / Tiefe: 56cm / Höhe: 100cm

240 Liter

Kosten pro Jahr:
511,68 € (Leerung: wöchentlich)
265,20 € (Leerung: 14-täglich)

 

Tonnenmaße:
Breite: 60cm / Tiefe: 75cm / Höhe: 110cm

770 Liter

Kosten pro Jahr:
1.338,48 € (Leerung: wöchentlich)
706,68 € (Leerung: 14-täglich)

 

Tonnenmaße:
Breite: 126cm / Tiefe: 80cm / Höhe: 137cm

1.100 Liter

Kosten pro Jahr:
1.800,24 € (Leerung: wöchentlich)
979,68 € (Leerung: 14-täglich)

 

Tonnenmaße:
Breite: 126cm / Tiefe: 112cm / Höhe: 137cm

Unterflurcontainer

3.000 Liter

Kosten pro Jahr:
5.874,96 € (Leerung: wöchentlich)
3.987,36 € (Leerung: 14-täglich)

4.000 Liter

Kosten pro Jahr:
6.570,72 € (Leerung: wöchentlich)
4.361,76 € (Leerung: 14-täglich)

5.000 Liter

Kosten pro Jahr:
7.266,48 € (Leerung: wöchentlich)
4.737,72 € (Leerung: 14-täglich)

Papiertonne (gebührenfrei)

In die gebührenfreie Papiertonne gehört sauberes Papier und Pappe. Abfalltrennliste

120 Liter

Leerung: 14-täglich

 

Tonnenmaße:
Breite: 50cm / Tiefe: 56cm / Höhe: 100cm

240 Liter

Leerung: 14-täglich

 

Tonnenmaße:
Breite: 60cm / Tiefe: 75cm / Höhe: 110cm

770 Liter

Leerung: 14-täglich

 

Tonnenmaße:
Breite: 126cm / Tiefe: 80cm / Höhe: 137cm

1.100 Liter

Leerung: 14-täglich

 

Tonnenmaße:
Breite: 126cm / Tiefe: 112cm / Höhe: 137cm

Unterflurcontainer

3.000 Liter

Leerung: 14-täglich

4.000 Liter

Leerung: 14-täglich

5.000 Liter

Leerung: 14-täglich

Biotonne (gebührenfrei)

In die gebühren­freie Bio­tonne gehören Küchen- und Garten­abfälle.

120 Liter

Leerung: 14-täglich

 

Tonnenmaße:
Breite: 50cm / Tiefe: 56cm / Höhe: 100cm

240 Liter

Leerung: 14-täglich

 

Tonnenmaße:
Breite: 60cm / Tiefe: 75cm / Höhe: 110cm

Unterflur­container

Leerung: 14-täglich

 

Volumen: 2500 Liter

Tonnenbedarf berechnen

Der Rechner verwendet Durchschnittsmüllmengen, die je nach Abfalltrennverhalten stark nach oben oder unten abweichen können. Auch Gewerbebetriebe in Wohnhäusern beeinflussen das Müllaufkommen. Verstehen Sie die berechneten Tonnen daher bitte als Orientierungswert.

Rechner für den Tonnenbedarf

Erfahrungs­werte - Abfallvolumen für Wohn­anlagen

Restmüll in Liter pro Person und Woche, ca.

Papier in Liter pro Person und Woche, ca.

Bio in Liter pro Person und Woche, ca.

Wohnungs­eigentümer­gemein­schaft

25

15

3,5

Mietwohnanlagen

30

15

3,5

Öffentlich geförderte Miet­wohn­anlage

35

15

3,5

Anforderungen für Tonnenstandplätze

Das muss bei der Einrichtung eines Tonnenstandplatzes beachtet werden:

Vorgaben für Tonnenstandplätze
Unterschiede zwischen Abfall zur Beseitigung (Restmüll) und Abfall zur Verwertung

Müllsäcke für zusätzlichen Restmüll

Die Leerung überfüllter Tonnen oder die Entsorgung von Müll, der neben den Tonnen abgestellt ist, verursacht zusätzliche Kosten, die der AWM in Rechnung stellt. Falls trotzdem mal mehr Abfall anfällt als in Ihrer Restmülltonne Platz hat, helfen die AWM-Müllsäcke (70 Liter). Ein Müllsack kostet 6 Euro inklusive Abfuhr und Entsorgung. Am Leerungstag können Sie bis zu 15 Müllsäcke neben Ihre Restmülltonne stellen.

Die Verkaufsstellen für Müllsäcke: an den Wertstoffhöfen (Bezahlung nur EC-Karte) und in der Stadt-Information am Marienplatz (nur Barzahlung).

Eisengestell arc32

Barrierrefreiheit – arc32

Der arc32 ist ein Eisengestell, in das 240-Liter-Behälter eingehängt werden. Das Gestell sorgt dafür, dass die Müllbehälter um 32 Grad (Arcus 32) nach vorne geneigt sind. So ist der Deckel besser zu erreichen. Menschen mit Behinderung, Rollstuhlfahrer, kleine oder ältere Menschen können ihren Bio-, Papier- oder Restmüll leichter einwerfen. Das Eisengestell muss auf dem Boden angeschraubt werden. Das Gestell wurde von der BSR in Berlin entwickelt. www.BSR.de/arc32 

Bestellung des arc32 Gestells bei der BSR – siehe Produktblatt

Anpassung der 240-Liter-Behälter beim AWM – siehe Bestellformular 240-Liter-Behälter für arc32

Unterflurcontainer

Unterflurcontainer

Mit Unterflursystemen lässt sich die Müllentsorgung unter die Erde verlegen und viel Platz sparen. Durch die niedrige Einwurfhöhe wird der Einwurf deutlich vereinfacht. Vor allem für Neubauten oder für Wohnanlagen, wo der Standplatz für die Mülltonnen ohnehin neu eingerichtet werden soll, können Unterflurcontainer für die Entsorgung von Rest-, Papier- und Biomüll eine sinnvolle Alternative sein.

Mehr Infos

 

Zugvorrichtungen

Der AWM stellt Ihnen Müllbehälter mit Zugvorrichtungen zur Verfügung. So können bis zu vier Behälter von einer Zugmaschine gezogen werden.

Leistungsbeschreibung

Bestellformular

 

Zugvorrichtung

Behälterschlösser

Um Fremdbefüllung zu vermeiden, stattet der AWM auf Wunsch Abfallbehälter mit Schlössern aus.
Diese beiden Schlösser stehen zur Verfügung:

  • Dreikantschloss (kann mit einem Dreikantschlüssel oder Multifunktionsschlüssel geöffnet werden).
  • Schwerkraftschloss (kann von innen per Hand geöffnet werden).

Leistungsbeschreibung

Bestellformular
 

Behälterschloß