Zum Hauptinhalt springen
Hochkontrast-AnsichtInfo-Center

Wertstoffhöfe

An den Wertstoffhöfen können Sie Sperrmüll und Wertstoffe in haushaltsüblicher Menge gebührenfrei abgeben.

Wertstoffhöfe öffnen später

Aufgrund des Feiertags am 20. Mai (Pfingstmontag) öffnen die Wertstoffhöfe am Dienstag, den 21. Mai erst um 10.30 Uhr

Wertstoffhof in Allach
Zu allen Wertstoffhöfen

Adresse

Wertstoffhof in Allach
Am Neubruch 23
80997 München
089 14 07 92 42

Öffnungszeiten

Jetzt geschlossen
Montag: 10:30 bis 19:00 Uhr
Dienstag - Freitag: 08:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 07:30 bis 15:00 Uhr

Ist am Montag ein Feiertag, öffnet der Wertstoffhof am Dienstag erst um 10.30 Uhr.

An diesem Wertstoffhof können Problemabfälle nur in geraden Kalenderwochen (16.,20.,..52. Woche im Jahr) abgegeben werden.

Wertstoffhofnutzung für Hausmeister
Abfalllexikon - wohin mit welchem Abfall?

Wenn Sie Hilfe beim Ausladen brauchen, denken Sie bitte daran, dass Sie jemand begleitet. Damit erleichtern Sie sich die Abgabe vor Ort und verringern die Abladezeit.

Da an den Wertstoffhöfen nur Münchner_innen anliefern dürfen, bringen Sie bitte einen Nachweis mit, der Ihren Münchner Wohn- oder Firmensitz belegt (Personalausweis, gültiger Reisepass, aktueller Gebühre­nbescheid für die Abfallentsorgung, eine möglichst aktuelle Melde­bescheinigung). Weitere Informationen zur Anlieferung finden Sie im Wertstoffhof-Flyer:

Wertstoffhof-Flyer

Hausordnung der Wertstoffhöfe.

 

 

Restmüll
Restmüll sind nicht verwertbare Abfälle (außer Problemabfälle), die in eine 80-Liter-Restmülltonne passen. Dazu gehören Teppich- und Tapetenreste, stark verschmutzte Wertstoffe und Malerfolie.
Tipp: Wenn mal mehr Abfall anfällt als in Ihre Restmülltonne passt, können Sie die grauen Müllsäcke des AWM kaufen.

Kunststoff- und Verbundverpackungen (z.B. Tetrapaks, Jogurtbecher) sowie Glasverpackungen (z.B. Flaschen, Marmeladen- und Trinkgläser)
Bringen Sie diese Verpackungen bitte zu den Wertstoffinseln der Dualen Systeme.

Gewerbliche Abfälle
Das Anliefern von gewerblichen Abfällen wie einer Druckmaschine ist nicht möglich. Das gilt auch für Abfälle von gewerblichen Transport- und Entrümpelungsfirmen.

Holz mit Holzschutzmitteln behandelt
wie zum Beispiel Gartenzäune, Sichtschutze, Fensterrahmen, Türen, Gartenmöbel, Terassen. Annahme nur an der Wertstoffhöfen Plus in Freimann und Langewied.

Sie können einmal pro Tag insgesamt 2 Kubikmeter Abfälle anliefern, ungefähr soviel, wie in einem PKW-Kombi Platz hat. Wird eine Mengenbegrenzung überschritten, ist auch eine Teilabladung der regulär zugelassen Menge nicht gestattet. Bitte beachten Sie, dass für einzelne Abfallarten extra Mengengrenzen bestehen. Größere Mengen können Sie gegen Gebühr an den Wertstoffhöfen plus in Freimann und Langwied abgeben oder von unserer Sperrmüllabholung entsorgen lassen.

Aus Münchner Bioabfällen werden Münchner Erden in Premiumqualität! Ökologisch hochwertige Produkte auf Kompostbasis - aus der Region für die Region.

Informationen und aktuelle Angebote zu den Münchner Erden


Erhältliche Erden:

  • Blumen-, Pflanz- und Bio-Erde torffrei in 45L-Säcken, fertig abgepackt
  • Bio-Erde torffrei in 20L-Säcken, fertig abgepackt

Bezahlung
Nur Kartenzahlung möglich, kein Bargeld.