Zum Hauptinhalt springen
Hochkontrast-AnsichtInfo-Center

Abfalllexikon

Detailansicht

Abfalllexikon

Waschmaschinen

Häufig wären defekte Waschmaschinen relativ einfach zu reparieren. Zum Beispiel sind abgenutzte Kohlebürsten (Motorkohle, Schleifkohle) Verschleißteile, die nur wenige Euro kosten, aber zum Stillstand des Motors führen. Reparaturanleitungen gibt es im Internet zu allen erdenklichen Geräten.

Hinweis

Am Wertstoffhof werden pro Anlieferer und Tag 2 Elektrogroßgeräte mit einer Kantenlänge über 50 cm angenommen.

Kühl und Gefriergeräte je ein Stück

Sperrmüllabholung

Haben Sie sperrige Gegenstände, die Sie schon lange loswerden wollten? Dann sind Sie beim Sperrmüllabholdienst des AWM richtig.

Die Sperrmüllabfuhr des Abfallwirtschaftsbetriebes entsorgt auch den Sperrmüll von Vereinen, Institutionen und Gewerbebetrieben.

 

Weiternutzen

Weiternutzen

Reparaturbetriebe
Secondhandshops
Leihlexikon