Sie befinden sich hier:

Festakt zum Jubiläum am 14. April 2016

Seit 125 Jahren besteht die Münchner Abfallwirtschaft, ein guter Grund, dieses Jubiläum festlich zu begehen und auf die Entwicklungsgeschichte zurückzublicken.

Beim Festakt des Abfallwirtschaftsbetriebs München (AWM) am 14. April in der Alten Kongresshalle auf der Theresienhöhe würdigte Oberbürgermeister Dieter Reiter, Kommunalreferent Axel Markwart und Gastredner Heribert Prantl vor 160 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft die Arbeit des kommunalen Eigenbetriebs. Sehen Sie im folgenden Video einen Rückblick der Veranstaltung. Die Pressemeldung des AWM zum Festakt können Sie hier herunterladen: "125 Jahre Abfallwirtschaft in München".

Festrede Heribert Prantl

Gastredner Heribert Prantl von der Süddeutschen Zeitung verglich eine funktionierende Abfallwirtschaft
mit der Gesundheit: Was man an ihr hat, merke man erst, wenn man sie nicht mehr hat. „Ein Müllinfarkt“, so Prantl „ist für eine Stadt so schlimm wie der Herzinfarkt für einen Menschen“. Den vollständigen Text der Festrede können Sie hier herunterladen: 'Der Frühling der Demokratie beginnt in der Kommune. Vom Wert der guten Daseinsvorsorge". Eine Aufzeichnung der Rede sehen Sie im folgenden Video.

Seitenanfang

© 2017 Abfallwirtschaftsbetrieb München