Sie befinden sich hier:

Terminhinweis: Weihnachtsversteigerung in der Halle 2

Der Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) organisiert am Samstag, den 19.12.2015 um 10.30 Uhr eine Weihnachtsversteigerung besonderer Gegenstände im Gebrauchtwarenkaufhaus Halle 2 in der Sachsenstraße 29, München Giesing.

Programm:
10.00 Uhr    Begrüßung durch Herrn Helmut Schmidt, Zweiter Werkleiter des AWM
10.30 Uhr    Eröffnung der Versteigerung.

Wegen der Vorbereitungen bleibt die Halle 2 am 18.12.2015 geschlossen.

Die Erlöse spendet der AWM für gute Zwecke, sie kommen zu gleichen Teilen dem SZ Adventskalender und der Aktion "Münchner helfen" der Abendzeitung zugute.

Wer auf der Suche nach Schnäppchen oder Weihnachtsgeschenken ist, kann hier fündig werden und gleichzeitig Gutes tun. Versteigert werden kuriose und spezielle, zum Teil auch wertvolle Artikel, dieses Jahr unter anderem ein Saxophon, ein Schreibset aus Meißener Porzellan, ein fast neuwertiges Erwachsenen-Dreirad und zwei Louis Philippe Möbel.

Termin: 19.12.2015, 10 Uhr
Ort: Halle 2, Sachsenstraße 29, München-Giesing

Jahresabschluss-Pressekonferenz 2015

"Von der Abfall- zur Ressourcenwirtschaft" - unter diesem Motto zieht Helmut Schmidt, Zweiter Werkleiter des Abfallwirtschaftsbetriebs München (AWM) Bilanz des Jahres und gibt einen Ausblick auf die Zukunft.

Um die Recyclingquote weiter zu erhöhen hat der AWM 2015 unter anderem das Pilotprojekt "Neuhausens wertvollste Sammlung" gestartet und damit den Grundstein gelegt, mehr Bioabfälle getrennt zu erfassen, die dann in Energie und wertvollen Kompost umgewandelt werden.

Weitere wichtige Themen sind die Wiedereröffnung der Halle 2 und das Konzept für ein neues Gebrauchtwarenkaufhaus, außerdem verschiedene Auszeichnungen, die der AWM 2015 erhalten hat und die Anpassung der Abfallgebühren.

Herr Schmidt wird außerdem Informationen zum neuen Wertstoffgesetz geben, dessen Arbeitsentwurf gerade auf politischer Ebene diskutiert wird, und welche Anforderungen der AWM als kommunaler Münchner Betrieb an dieses neue Gesetz stellt.

Auftaktveranstaltung "Neuhausens wertvollste Sammlung"

Am 12.06.2015 startet das Pilotprojekt "Neuhausens wertvollste Sammlung" mit einer Auftaktveranstaltung und einer Pressekonferenz.

In einer Pressekonferenz berichten Axel Markwardt, Kommunalreferent und Erster Werkleiter des AWM und Helmut Schmidt, Zweiter Werkleiter des AWM, über die Hintergründe des Pilotprojektes „Neuhausens wertvollste Sammlung“, informieren über Ziel und Zweck der Bioabfallkampagne und deren Bedeutung im Rahmen einer Kreislaufwirtschaft.

Termin: Freitag, 12.06.2015, 11 Uhr
Ort: Rotkreuzplatz

Der Termin ist für Fotografen geeignet.

Pressetext

Terminhinweis: Pressekonferenz zur Eröffnung der Halle 2

Am 20.1.2015 öffent das Gebrauchtwartenkaufhaus Halle 2 wieder seine Pforten.

In einer Pressekonferenz berichten Axel Markwardt, Kommunalreferent und Erster Werkleiter des Abfallwirtschaftsbetriebes München (AWM) und Helmut Schmidt, Zweiter Werkleiter des AWM über die Hintergründe der Schließung, informieren über Neuerungen und geben einen Ausblick auf die zukünftigen Pläne des AWM im Bereich Abfallvermeidung. Die Pressekonferenz findet um 11 Uhr statt, die Eröffnung für die Bürgerinnen und Bürger ist um 15 Uhr.

Hier finden Sie den Pressetext.

Termin: Dienstag, 20. Januar, 11:00 Uhr,
Ort: Gebrauchtwarenkaufhaus Halle 2, Sachsenstraße 29, 81543 München-Giesing

Der Termin ist für Fotografen geeignet.

Seitenanfang

© 2020 Abfallwirtschaftsbetrieb München