Sie befinden sich hier:

Start der dritten Runde der Kampagne "Müll <> Besser trennen!

Kommunalreferentin Gabriele Friderich läutet die dritte Runde für die Mülltrennkampagne des Abfallwirtschaftsbetriebs München AWM ein und berichtet von den bisherigen Erfolgen der Aktion. Sie stellt die neue Staffel von Plakatmotiven vor, die mit flotten Slogans, wie „Ich mach´s täglich...“, für die aktive Abfalltrennung werben. Die Motive werden auf den Müllfahrzeugen, auf Citylight-Plakaten und in der Infoscreen-Werbung in den U-Bahnen zu sehen sein. Zum Pressetermin zeigt der AWM in der Landschaftstraße (Rückseite Rathaus) ein Müllfahrzeug mit einem neuen Plakatmotiv.

Ort: Rathaus, Grütznerstube

Aktionstag „Fit hinterm Steuer“

Der Zweite Werkleiter Helmut Schmidt stellt in der Zentrale des Abfallwirtschaftsbetriebs München das Aktions-Programm zur betrieblichen Gesundheitsförderung vor. 270 Kraftfahrer des AWM bekommen die Gelegenheit, an einem LKW-Überschlag-Simulator, am Gurtschlitten und am Fahrsimulator das Verhalten für unfallfreies Fahren zu üben. Zu dem Aktionsparcours gehören auch Gesundheitstests (Blutwertetests, Sehtests), Gesundheitsberatungen und ein Erste-Hilfe-Auffrischkurs.

Ort: Foyer der Zentrale des Abfallwirtschaftsbetrieb München AWM, Georg-Brauchle-Ring 29

Der Tonnenreinigungsservice des AWM für Münchner Hausverwaltungen

Kommunalreferentin Gabriele Friderich stellt den neuen Service des Abfallwirtschaftsbetriebs München AWM für Münchner Hausverwaltungen vor. Die Tonnenreinigung wird entsprechend den Kundenwünschen angeboten, die Dienstleistungspalette reicht von einer einzigen Tonnenreinigung bis hin zum „Tonnenreinigungs-Abo“. Beim Pressetermin wird die riesige Tonnenwaschmaschine im Betriebshof Ost vorgestellt. Im Anschluss an den Pressetermin kann der Tonnenaustausch „schmutzig gegen sauber“ bei einem Kunden (in einem Stadtteil im Münchner Osten) besichtigt werden.

Ort: Betriebshof Ost, Truderinger Straße 10

Ökostrom aus Biomüll

Kommunalreferentin Gabriele Friderich stellt das Bauvorhaben für die Verwertungsanlage zur Erzeugung von Ökostrom aus Münchner Bioabfällen vor und erläutert die Vorteile dieser Umwelttechnologie für die Münchner Abfallwirtschaft und für den Klimaschutz.

Ort: Entsorgungspark Freimann, Werner-Heisenberg-Allee 62

Sommerfest in der „Halle 2“

Kommunalreferentin Gabriele Friderich eröffnet das Sommerfest in der „Halle 2“ und erläutert das neue und noch attraktivere Konzept des städtischen Gebrauchtwarenkaufhauses des Abfallwirtschaftsbetriebs München AWM.
Im Anschluss daran gibt es eine große Versteigerung sowie Sonderverkaufsaktionen. Das Familienprogramm bietet viele Attraktionen wie einen Spielebus, das Münchner Müllquiz, ein Fotoshooting für zukünftige Müllmänner und Müllfrauen und Geschicklichkeitsspiele für Kinder.

Ort: Städtisches Gebrauchtwarenkaufhaus, München Giesing, Sachsenstraße 29

20 Jahre Münchner Giftmobil

Kommunalreferentin Gabriele Friderich zieht Bilanz und berichtet auch von kuriosen Problemstoff-Fällen. Drei Giftmobil-Männer der ersten Stunde sind anwesend und werden für ihre Engagement geehrt. Auf dem Marienplatz ist zum Pressetermin ein Giftmobil der neuesten Generation zur Besichtigung aufgestellt.
Ort: Rathaus, Grütznerstube
Der Termin ist auch für Fotografen geeignet.

Der Tonnenreinigungsservice des AWM für Münchner Hausverwaltungen

Kommunalreferentin Gabriele Friderich stellt den neuen Service des Abfallwirtschaftsbetriebs München AWM für Münchner Hausverwaltungen vor.

Die Tonnenreinigung wird entsprechend den Kundenwünschen angeboten, die Dienstleistungspalette reicht von einer einzigen Tonnenreinigung bis hin zum „Tonnenreinigungs-Abo“. Beim Pressetermin wird die riesige Tonnenwaschmaschine im Betriebshof Ost vorgestellt. Im Anschluss an den Pressetermin kann der Tonnenaustausch „schmutzig gegen sauber“ bei einem Kunden (in einem Stadtteil im Münchner Osten) besichtigt werden.

Ort: Betriebshof Ost, Truderinger Straße 10

Der Tonnenreingungsservice des AWM für Münchner Hausverwaltungen

Kommunalreferentin Gabriele Friderich informiert über den neuen Tonnenreingungsservice des Abfallwirtschaftsbetriebs München (AWM) für Münchner Hausverwaltungen.
Beim Pressetermin wird die riesige Tonnenwaschmaschine vorgestellt. Anschließend kann der Austausch „schmutzig gegen sauber“ bei einem Kunden  besichtigt werden (in Neuperlach).
Ort: Abfallwirtschaftsbetrieb München, Betriebshof Ost, Truderinger Straße 10
Der Termin ist auch für Fotografen geeignet.

Neue Runde für die Kampagne „Müll richtig trennen“!

Kommunalreferentin Gabriele Friderich gibt den Startschuss zur Fortsetzung der Aktion zur besseren Abfalltrennung für Münchner Haushalte und Gewerbebetriebe. Sie stellt die neuen, stadtweit geschalteten Plakatmotive vor und erläutert die Vor-Ort-Maßnahmen im Rahmen eines Pilotprojekts zur optimalen Abfalltrennung in Moosach in Zusammenarbeit mit den Hausverwaltungen, unter anderem mit Beratungsständen, Tonnenaufkleber, Infobriefen und Müllhäuschenplakaten zur Abfalltrennung. Zum Pressetermin findet auf dem Marienplatz eine Vorführung zum Münchner Drei-Tonnen-System statt.
Ort: Rathaus, Stadtinformation
Der Termin ist auch für Fotografen geeignet.

Ausstellung Nymphenberg – Bilder und Balladen von Christiane Zöbeley

Eröffnungsrede von Kommunalreferentin Gabriele Friderich
Eröffnungsrede von Henric L. Wuermeling zur Ausstellung

Seitenanfang

© 2020 Abfallwirtschaftsbetrieb München