Sie befinden sich hier:

Werbung

Abfallgruppe: Papier
Entsorgung für Privathaushalte
Entsorgung für Gewerbe

Ärgern Sie sich auch oft über die Berge an Reklame in Ihrem Briefkasten? Dann besorgen Sie sich über das AWM-Info-Center den Aufkleber "Stopp! Keine Werbung einwerfen". Die Aufkleber können Sie auch kostenfrei im Internet unter www.awm-muenchen.de bestellen. Die Verteiler von Reklameprospekten müssen sich daran halten.

Per Post zugesandte Werbung können Sie eindämmen, wenn Sie sich in die "RobinsonListe" eintragen lassen:

DDV Robinson-Liste
Postfach 1401
71243 Ditzingen
Tel. (0 71 56) 95 10 10

Bei einer Beteiligung an einem Preisausschreiben etc. gelangt häufig die Adresse wieder in “Umlauf”!

2.) Adressierte Werbesendungen per Post, wie Kundenzeitungen, Mitteilungsblätter:
Sie können schriftlich oder telefonisch beim Absender abbestellt werden.

3.) Direkte Wurfsendungen von Firmen:
Am Briefkasten den Aufkleber anbringen: “Bitte keine Werbung/keine kostenlose Zeitungen einwerfen” Dieser Aufkleber ist rechtlich verbindlich.

Der Aufkleber ist nur für Werbung ohne Adresse rechtlich bindend. Adressierte Werbung muss von der Post ausgetragen werden.

Seitenanfang

© 2018 Abfallwirtschaftsbetrieb München