Sie befinden sich hier:

Wer seine Textilien und Schuhe in eine Altkleidersammlung gibt, möchte meist einen "guten Zweck" damit erfüllen. Hierbei sollten Sie bitte beachten, dass viele sammelnde Organisationen und Vereine den Großteil der Altkleider nicht verschenken. Da die Billigtextilien aus Asien den Markt weltweit beeinträchtigen, ist der Export qualitativ hochwertiger Altkleider-Ware nach Afrika oder nach Osteuropa nicht schädlich. Der einheimische Textilmarkt in Afrika wird dadurch nicht zerstört, denn durch den Einbruch der lokalen Textilindustrie seien nicht nur Arbeitsplätze weggefallen, sondern auch neue Jobs in Handel und Weiterverarbeitung entstanden (lt. Artikel vom 06.06.13 in der SZ). Auch über Flohmärkte können tragfähige Kleidungsstücke angeboten werden.

Gewerbliche und gemeinnützige Sammler von Alttextilien im Stadtgebiet München müssen ihre Sammlung beim Referat für Gesundheit und Umwelt (RGU) anzeigen.

Bitte Schriftwechsel und Rückfragen direkt schriftlich an das RGU richten.

Referat für Gesundheit und Umwelt, Umweltschutz und Abfallrecht RGU-UW 22, Bayerstr. 28 a, 80335 München. Auch per E-Mail: abfallrecht.rgu@muenchen.de).

 SeitenanfangStädtische Altkleidersammlung für alle Kunden: Basisinformationen

Hier finden Sie alle Informationen zur städtischen Altkleidersammlung und weiteren Altkleiderbehälter-Standorte.

Kleidung
Bett- und Tischwäsche
Schuhe
Bitte nur gut erhaltene und saubere Textilien in Tüten oder Säcke, gut verpackt und gut verschlossen in die Container einwerfen. Bitte keine Tüten oder Säcke mit Kleidung neben die Behälter stellen, denn bei Nässe schimmelt feuchte Kleidung schnell und bekommt Stockflecken. Somit ist diese Kleidung nicht mehr verwertbar und muss über den Restmüll entsorgt werden.

 

Es werden nur brauchbare und tragfähige Kleidung vom Sperrmüllabholdienst mitgenommen. Kaputte, nicht tragfähige Kleidungsstücke, Lumpen, Bettwaren, Vorhänge, Gardinen, Stoffe und Schuhe können nicht mitgenommen werden.

Hier finden Sie eine Liste mit kirchlichen und und gemeinnützigen Anlaufstellen, die Sachspenden entgegen nehmen.

aktion hoffnung - Hilfe für die Mission GmbH

Tel. 0821 3166-433
Internet: www.aktion-hoffnung.de


Die aktion hoffnung, Hilfe für die Mission GmbH ist eine kirchliche Hilfsorganisation der Diözese Augsburg. Gesammelte Kleidung und Schuhe werden im Sortierzentrum in Ettringen bei Augsburg nach entwicklungspolitisch und ökologisch sinnvollen Kriterien des Dachverbandes FairWertung sortiert und vermarktet. Durch die "action hoffnung" erhalten Menschen, die es auf dem freien Arbeitsmarkt besonders schwer haben, einen sinnvollen Arbeitsplatz.


Kaufhaus diakonia secondhand

Tel. 089 12 15 95-15
Fax. 089 12 15 95-49
E-Mail: kaufhaus@diakonia.de
Internet: www.diakonia-kaufhaus.de


Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:00 - 19:00 Uhr, Samstag 10:00 - 15:00 Uhr

 


BRK-München

Tel. Herr Schilcher: 089 2373217


Es kann auch kaputte, nicht verschmutzte Kleidung abgegeben werden.

Von der Wäsche aus den Hauskleidersammlungen und Containern werden 5% für

Katastrophenfälle eingepackt, 35% für die Dritte Welt und Osteuropa. Der Rest

wird zu Putzlappen verarbeitet.


Caritas Verband

Tel. 089 551690


Nur tragbare, saubere Kleidung sowie Schuhe werden angenommen. Abgabe an bedürftige aus den Stadtteilen. Annahme/Abgabe nur in den Kleiderkammern der Stadtteilzentren.

Au/Haidhausen/Giesing Hohenschwangaustr. 24 - 089/693908 23

Berg am Laim, Kreillerstraße 24, Tel.089/4313505

Innenstadt, Landwehrstr. 26, 089/231149-20

München Nord, Hildegard-von-Bingen-Anger 1–3, 089/316063-10

München-West, Pippingerstr. 97, Tel. 089/891166-0

Neuhausen/Moosach, Kreittmayrstraße 29, 089/12660080

Ramersdorf/Perlach/Ottobrunn, Lüdersstraße 10, 089/678202-0

Schleißheim-Garching, Im Klosterfeld 14 b, Tel. 089/321832-0

Schwabing, Hiltenspergerstr. 80, Tel. 089/300076-50

 


Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband - Kleiderladen

Tel. 089 532034


Träger Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Tel.: 089 306110


Condrobs e.V.

Tel. 089 18920686
Internet: www.condrobs.de


Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 8.30-16.00 Uhr

 

 SeitenanfangStädtische Altkleidersammlung für Gewerbe

Gewerbebetriebe können in haushaltsüblichen Mengen Altkleider und Schuhe in die Altkleidercontainer des Abfallwirtschaftsbetriebes München werfen.
 

Seitenanfang

© 2018 Abfallwirtschaftsbetrieb München