Sie befinden sich hier:

Öltank

Abfallgruppe: Kunststoffe, Metallschrott

Öltanks können aus Metall oder Kunststoff bestehen. Eine Entsorgung ist nur mit einem Nachweis von einer Tankreinigung durch eine Fachfirma möglich.

Vorsicht bei Angeboten vom kostenlosen Service rund um den Heizöltank (z.B. “Sumpfphasendiagnose”), die oft nur Lockangebote sind! Feste Intervalle für eine Tankreinigung sind weder vorgeschrieben noch sinnvoll. Kontrollen sollten nur vom Fachmann durchgeführt werden.

Problematische Inhaltsstoffe:

Ölrückstände

Rechtliche Hintergründe:
Nach einer gesetzlichen Vorschrift dürfen die Öltanks nur von zugelassenen Fachbetrieben, die am Gütezeichen zu erkennen sind, gereinigt werden, damit sicher gestellt ist, dass kein Altöl in die Umwelt gelangt. Ein fachgerecht installierter Öltank ist über Jahrzehnte betriebssicher.

 SeitenanfangWertstoffhof für Privathaushalte

Öltank aus Metall:
Abgabe von gereinigten Öltanks, bis 1000 Liter Volumen, wenn eine Reinigungsbestätigung einer Tankreinigungsfirma vorliegt.

Öltank aus Kunststoff:
Gereinigte und zerlegte Tanks mit maximal 1,50 x 1 Meter Länge.

 SeitenanfangSortier- und Verwertungsbetriebe für Privathaushalte, Gewerbe

Einen Öltank aus Metall und Kunststoff entsorgen Spezialfirmen, Adressen finden Sie in den einschlägigen Branchenbüchern unter den Suchworten Tankreinigung oder Öltankprüfung und -reinigung. Es gibt  auch Firmen, die eine Komplettentsorgung anbieten.

Gereinigte Öltanks können ebenfalls von Schredderbetrieben entsorgt werden, auch die Abgabe beim Schrotthändler ist möglich, wenn die Reinigungsbestätigung einer Tankreinigungsfirma vorliegt.

Seitenanfang

© 2018 Abfallwirtschaftsbetrieb München