Sie befinden sich hier:

Müllgebühren

Um- und Anmelden von Behältern

Wenn bei Ihnen regelmäßig weniger Restmüll anfällt als in die Tonne passt, können Sie Müllgebühren sparen.

Eigentümer und Hausverwaltungen von Mehrfamilienhäusern und Wohnanlagen haben die Möglichkeit, die Zahl der Abfallbehälter zu reduzieren oder große Behälter durch kleinere ersetzen zu lassen. Die Müllgebühr verringert sich entsprechend.
Eigentümer von Einfamilienhäusern, deren einzige Tonne jede Woche nur halbvoll ist, können die 14-tägliche Leerung beantragen. Dadurch verringert sich die Müllgebühr.

Seitenanfang

© 2018 Abfallwirtschaftsbetrieb München