Sie befinden sich hier:

Kondensatoren

Abfallgruppe: Gefährliche Abfälle
Entsorgung für Privathaushalte
Entsorgung für Gewerbe

Nicht nur große Transformatoren, sondern auch Kleinkondensatoren für Leuchten und Motoren (in Waschmaschinen, Geschirrspülern, Ölbrennern und in Dunstabzugshauben) wurden früher mit polychlorierten Biphenylen (PCB) hergestellt. Diese giftigen Inhaltsstoffe werden in der Umwelt nur sehr langsam abgebaut und sammeln sich im Fettgewebe von Tieren und Menschen an. Sie gelten als krebserregend. Bei der Verbrennung entstehen daraus noch schädlichere Substanzen.

Deshalb: Bringen Sie Kondensatoren zum Giftmobil oder zum Wertstoffhof. Achten Sie beim Transport darauf, dass die PCB-haltige Flüssigkeit nicht ausläuft.

Seitenanfang

© 2018 Abfallwirtschaftsbetrieb München