Sie befinden sich hier:

Filzstifte

Abfallgruppe: Restmüll
Entsorgung für Privathaushalte
Entsorgung für Gewerbe

Viele Filzstifte enthalten umwelt- und gesundheitsschädliche Lösemittel sowie Konservierungsstoffe. Zudem wird mit diesen Stiften unnötig Plastikmüll produziert, selbst wenn sie nachgefüllt werden können.

Deshalb: Verwenden Sie zum Schreiben Tintenfüller und Kugelschreiber mit auswechselbaren Großraumminen. Kinder können mit Wachskreiden und Fingerfarben genauso bunt malen wie mit Filzstiften. Ersatz für lösemittelhaltige Textmarker sind Leuchtbuntstifte aus Holz.

Problematische Inhaltsstoffe:

Viele Filzstifte enthalten umwelt- und gesundheitsschädliche Lösemittel sowie Konservierungsstoffe.

Vermeidungstipps:

Bei manchen Filzstiften dient auch Wasser als Lösemittel. Trotzdem: Mit Filzstiften wird unnötig Kunststoffmüll produziert. Leuchtbuntstifte aus Holz, Druckbleistifte, Tintenfüller und Wachskreiden sind umweltfreundlicher. 

Seitenanfang

© 2018 Abfallwirtschaftsbetrieb München