Tourenumstellung Ost Frühjahr 2020

Umstellung Ost 2020
Umstellung Ost 2020

Ab Montag, den 2. März 2020 ändern sich wegen Touren-Neuplanungen für viele Tonnenstandplätze im Münchner Osten die Leerungstage der Restmüll-, Papier- und Biotonnen.

In folgenden Stadtteilen passt der AWM seine Touren an: Haidhausen, Berg am Laim, Trudering, Waldtrudering, Riem, Daglfing, Ramersdorf, Perlach, Obergiesing, Fasangarten, Alt-Perlach, Bogenhausen, Englschalking, Oberföhring, Johanneskirchen, Denning und Zamdorf. Diese Neueinteilung gilt für insgesamt rund 300.000 Bürgerinnen und Bürger bzw. 130.000 Haushalte.

Aus Erfahrung ist damit zu rechnen, dass in den ersten Wochen Änderungen und Nachjustierungen bei der Toureinteilung erforderlich sind. Der AWM geht jedoch davon aus, dass ab Anfang April wieder Normalbetrieb herrscht und bittet die Bürgerinnen und Bürger für eventuell unvorhergesehene Leerungsverschiebungen in dieser Zeit um Verständnis.

Eigenbereitsteller - also Eigentümer, die selbst dafür zuständig sind, die Tonne zur Leerung an den Straßenrand zu stellen - wurden und werden von den Mülleinsammelpartien persönlich umd mit einem Informationszettel, der an der Tonne angebracht wird, über Änderungen informiert.

Der Online-Abfuhrkalender wird in der Nacht zum 2. März aktualisiert, so dass in der Früh die Standplatzdaten mit den aktuellen Leerungsterminen abgerufen werden können. Erforderliche Nachjustierungen können nicht immer sofort im Abfuhrkalender abgebildet werden. Vor allem während der anschließenden Osterfeiertage im April geht eine eventuelle Information über Leerungstage durch die Partien vor Ort dem Abfuhrkalender vor.