Sie befinden sich hier:

Aktuelles von der Müllabfuhr

Räum- und Streupflicht von Hauseigentümern

Bitte beachten: die Zugänge zu den Tonnen-Standplätzen müssen schneebefreit und bei Glätte bestreut sein. Andernfalls unterbleibt leider die Abholung der Behälter.

Im Winter wird das Bereitstellen der Tonnen auf schnee- und eisglatten Straßen und Grundstückswegen für die Müllladerinnen und Mülllader des AWM zu einer gefährlichen Rutschpartie. Die schweren Tonnen und Großbehälter lassen sich auf dem brüchigen und zugleich glatten Untergrund dann kaum noch bewegen.

Wir bitten Sie daher um Ihre Unterstützung: Entfernen Sie Schnee und Eis in den Grundstückseinfahrten und auf den Wegen zu den Tonnen, so dass die Abfallbehälter gut zugänglich sind und streuen Sie ausreichend. Sorgen Sie bitte auch dafür, dass die Schlösser der Tonnenhäuschen nicht einfrieren.

So helfen Sie mit, dass die Müllabfuhr auch in den Wintermonaten pünktlich und reibungslos erfolgen kann. Herzlichen Dank!

Seitenanfang

© 2019 Abfallwirtschaftsbetrieb München