Die Wertstoffinseln

An den ca. 1.000 Wertstoffsammelinseln in der Stadt München können Sie kostenlos Verpackungen aus Glas, Kunststoff oder Metall entsorgen.

SeitenanfangSeitenanfangDas können Sie abgeben

Folgende Wertstoffe können Sie in den Containern auf den Wertstoffinseln entsorgen:

  • Glas (weiß, braun, grün).
    Andersfarbiges Glas (z. B. blau, rot, schwarz) gehört zum Grünglas. Deckel müssen nicht abgeschraubt werden.
  • Kunststoffe (z. B. Getränkekartons, Kunststoffverpackungen, Kunststoff-Flaschen, Kunststoff-Becher, Styropor, Verpackungsfolien)
  • Dosen/Alu (z. B. Alufolien, Aluminium, Spraydosen, Kronkorken, Schraubverschlüsse von Flaschen und Gläsern, Weißblech, Konservendosen)

Die Verpackungen müssen nur restentleert sein, Auswaschen ist nicht notwendig. Bitte drücken Sie, wenn möglich Verpackungen und Dosen flach, bevor Sie diese einwerfen

Tipp: Geben Sie Getränken in Mehrweg-Pfandflaschen den Vorzug.

Entsorgung von Verpackungen, die nicht in die Einwurföffnung passen:
Wertstoffhof
Restmülltonne

Nehmen sie Rücksicht auf die Anwohner und entsorgen Sie Ihren Verpackungsmüll bitte nur während der Einwurfzeiten: Mo - Sa von 7 - 19 Uhr.

 

SeitenanfangSeitenanfangWertstoffinseln im Münchner Stadtgebiet suchen

Bitte tippen Sie in das Suchfeld die ersten Buchstaben Ihres Standortes ein und wählen Sie dann aus der Vorschlagliste Ihre Straße aus.

Klicken Sie hier für eine größere Karte der Wertstoffinseln im Geoportal München.

SeitenanfangSeitenanfangZuständige Firmen

Für die Leerung der Container, die Sauberkeit der Wertstoffinseln und die Standortauswahl sind die Firmen REMONDIS und Wittmann zuständig. Bei Fragen und Anregungen  wenden Sie sich daher bitte an die für die jeweilige Wertstoffinsel zuständige Firma.

Wir können keine Garantie für die Aktualität der Standorte übernehmen, da wir Änderungen von den zuständigen Firmen nicht immer mitgeteilt bekommen.

Remondis GmbH & Co. kg
Region Süd 

Tel. 0800 1223255 (kostenfrei)

Fax 089 89217-104

depotcontainer-muenchen@remondis.de


Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 7 - 18 Uhr

Wittmann Entsorgungswirtschaft GmbH

Tel. 089 85 48 60 (Hotline)

Fax 089 85486-44

dsd@wittmann.de

SeitenanfangSeitenanfangErklärfilm

SeitenanfangSeitenanfangDie städtische Altkleidersammlung

Hinweise für Altkleidercontainer

Die Altkleidercontainer des AWM für Alttextilien und Schuhe befinden sich vorwiegend an den Wertstoffinseln. Weiterführende Informationen.

SeitenanfangSeitenanfangVerschmutzte oder überfüllte Wertstoffinseln

Verschmutzte und überfüllte Wertstoffinsel

Helfen Sie mit die Sauberkeit an den Wertstoffinseln zu verbessern, indem sie folgendes beachten:

  • Bitte stellen Sie kein Glas und keine Verpackungen neben die Wertstoffinseln, wenn diese bereits voll sind
  • Die Entsorgungsfirmen nehmen die daneben gestellten Glasbehälter und Verpackungen bei der Leerung nicht mit. Hierfür kommt eine andere Firma gesondert, um den Müll aufzusammeln
  • Bitte entsorgen Sie keinen anderen Müll an den Wertstoffinseln (dies gilt als "wilde Müllentsorgung" und stellt eine Ordnungswidrigkeit dar)
  • Sofern eine Wertstoffinsel überfüllt ist, suchen Sie bitte eine andere Wertstoffinsel auf oder lagern Sie zum Beispiel Glas nochmal zu Hause zwischen
  • Kontaktieren Sie die Entsorgungsfirmen unter den oben stehenden Kontaktdaten, wenn eine Wertstoffinsel überfüllt oder verschmutzt ist
  • Hinterlassen Sie selbst die Wertstoffinseln sauber
Seitenanfang

© 2020 Abfallwirtschaftsbetrieb München