Wertstoffhöfe plus - Service für Hausmeister

Wild abgestellter Sperrmüll in Kellern und Höfen von Wohnanlagen sorgt immer wieder für Unmut. Der Abfallwirtschaftsbetrieb München hat dafür ein maßgeschneidertes Angebot: ab sofort können Hausmeister Ihrer Münchner Wohnanlage die Wertstoffhöfe plus zu Sonderkonditionen nutzen.

An den beiden Wertstoffhöfen plus können Sie als Hausmeister Sperrmüll und Wertstoffe aus privaten Haushalten in größeren Mengen abgeben. Sperrmüll, Holz, Bauschutt und Gartenabfälle, die die Abgabemengen an den „normalen“ Wertstoffhöfen übersteigen, werden hier gegen Bezahlung angenommen. Größere Mengen an Kartonagen und Metallen können Sie kostenlos abgeben. Einzige Voraussetzung: Beantragen Sie eine persönliche Anliefergenehmigung für Ihren Mitarbeiter.

Abgabemengen und Preise an den Wertstoffhöfen plus

Gebührenfreie Anlieferung:

  • Gesamtmenge von insgesamt max. 2 Kubikmeter pro Tag (Abgabe nur einmal pro Tag möglich), davon Sperrmüll und Holz max. 2 Kubikmeter, Gartenabfälle max. 1 Kubikmeter, Bauschutt max. 0,1 Kubikmeter
  • Größere Mengen an Kartonagen (max. 5 Kubikmeter) und Metallen (unbegrenzt)

Gebührenpflichtige Anlieferung: 

AbfallartAnliefermengeMengeGebühr

Sperrmüll und Holz

unbegrenzte Menge*pro 1000 kg

120,85 €

Bauschutt

maximal 1 Kubikmeter

pro 1000 kg

120,85 €

Gartenabfälle

maximal 3 Kubikmeter

pro 1000 kg

69,02 €

Kartonagen

maximal 5 Kubikmeter

pro 1000 kg

0,00 €

Metalle

unbegrenzte Menge*

pro 1000 kg

0,00 €

* je nach den aktuell verfügbaren Kapazitäten des Wertstoffhofs
Teilabladungen sind nicht möglich.

Hier erhalten Sie die Anliefergenehmigung

Sie können das Formular online ausfüllen oder ausdrucken und an den AWM senden. Für örtliche Hausmeister wird die Genehmigung über ihre Hausverwaltung beantragt, fliegende Hausmeister können diese selbständig ausfüllen. Im Anschluss schicken wir Ihnen die Anliefergenehmigung, die in der Regel ein Jahr gültig ist, zu.

Anmeldeformular für Ihren Hausmeister zum Ausdrucken

Anmeldeformular für Ihren Hausmeister zum Versand per E-Mail

Zahlungsmodalitäten

Die Anlieferung von größeren Mengen wird mit einer Eingangs- und Rückverwiegung ermittelt. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich mit EC-Karte vor Ort. Mengen unter 200 Kilogramm werden bei Sperrmüll und Bauschutt pauschal mit 18,00 €, bei Gartenabfällen mit 10,00 € berechnet. Sie erhalten einen Kassenbeleg.

Adressen der Wertstoffhöfe plus und Anlieferzeiten

Anlieferzeiten

Bitte beachten Sie: Anlieferungen sind möglich am Montag von 13 - 19 Uhr, Dienstag bis Donnerstag von 8 – 18 Uhr und am Freitag von 8-12 Uhr.

Adressen

SeitenanfangSeitenanfangWeitere Informationen

Hier finden Sie den Flyer für den neuen Service für Hausmeister auf den Wertstoffhöfen plus.

Seitenanfang

© 2017 Abfallwirtschaftsbetrieb München